Norwegische Waldkatzen - De-La-Platiada

Show-Fantasia

Europachampion

Fantasia De-La-Platiada

( Bilder der letzten Show ganz unten )


25.05.2008
 
Bremen
3 - 6 Monate V1
nominiert Best in Show
Best in Show

V1

 

30.08.2008
 
Gettorf 6 - 9 Monate V1

31.08.2008
 
Gettorf
6 - 9 Monate V1
nominiert Best in Show
 
11.10.2008
Wolfsburg
 

6 - 9 Monate V1
Best in Variety
 

06.12.2008
 
Bremen
CAC
Best in Variety
nominiert Best in Show
Best in Show

CAC
Best in Variety
 

07.12.2008
 
Bremen
CAC
CACIB

 
23.08.2009 Walsrode
CACIB
CACIB

 
07.11.2009 Hameln
V2
CAGCIB

 
05.12.2009
Bremen
 

CAGCIB
nominiert Best in Show
CAGCIB
 
07.03.2010 Hannover
CAGCIB
nominiert Best in Show Halblanghaar
Best in Show Halblanghaar

Sondershow Norwegische Waldkatze:
Beste weibliche Norwegische Waldkatze

 
14.03.2010 Bad Nenndorf
CAGCIB
CACE

 
22.05.2010 Bremen
CACE
CACE

 
23.05.2010 Bremen
CACE
CACE

 
06.11.2010 Hameln
CACE
nominiert Best in Show
 
07.11.2010 Hameln
CACE
CAGCE
 


26.05.2008 Bremen


Unsere Süße hatte nun mit gerade 11 Wochen ihre " Premiere " in Bremen. Wir waren sehr gespannt, was die Richter zu unserem Nachwuchs sagen würden.
Gerichtet wurde sie in der Babyklasse  10 bis 15 Wochen von Richterin M. Schildan-Maschke ( Deutschland ) und von Richter D. Counasse ( Belgien ). Beide Richter waren von ihrem Typ und ihrer Größe sehr begeistert. Sie bekam zwei Mal ihr V1, wurde nominiert für Best in Show und setzte sich bei der Best in Show gegen 3 andere nominierte Babys durch. So wurde sie an ihrem allerersten Ausstellungstag  zum besten Norwegischen Waldkatzen - Baby der Ausstellung gewählt!!!
Die Kleine nahm das alles sehr gelassen und kuschelte zwischen dem Richten und ihrem Bühnenauftritt mit Mama Aspasia oder spielte im Käfig.

Wir sind so stolz auf Dich, kleine Maus!!!
 

Ihre beiden Richterberichte!

  

zum Vergrößern bitte anklicken

30./31.08.2008 Gettorf


Unsere Süße startete nun in Gettorf auf ihrer 2. Ausstellung. Leider verletzte sie sich an ihrem süßen Näschen und wir überlegten schon, ob wir sie aus der Bewertung zurück ziehen sollten. Fantasia ging es aber sehr gut und somit wagten wir es, sie mit gerade 6 Monaten in der Klasse 6 - 9 Monate gegen weit ältere Konkurrenz antreten zu lassen.
Souverän bekam sie an beiden Tagen ihren Punkt und wurde am Sonntag sogar nominiert für Best in Show. Kommentar der Richterin beim Hinweis auf ihren Kratzer auf der Nase: "Das macht aber eine gerade Nase nicht krumm!"

Fantasia, trotz Kratzer an der Nase hast Du wieder mal gezeigt wie schön Du bist!!!


11.10.2008 Wolfsburg ( Heimtiermesse )


Wir haben diesmal unsere Süße, genauso wie Galactica, nur einen Tag mit zur Ausstellung genommen. Fantasia war total relaxt und bekam ihr V1 mit einer excelenten Bewertung von Richterin S. Adimoha. Schön für uns war, dass sie genau nach ihrer Mutter Aspasia gerichtet wurde und die Richterin sehr begeistert von ihr war.
Fantasia ist mit ihren 7 Monaten eine sehr große und stämmige junge Dame ( Gewicht 4 kg ), die ihre Mama wohl noch in der Größe überholen wird.

Unsere Süße ist nun Jugendchampion!

Außerdem bekam sie das Best Variety!

Wir sind super stolz auf unseren Nachwuchs!!!

 

06./07.12.2008 Bremen


Unsere Süße startete mit 9 Monaten in Bremen zum ersten Mal in der offenen Klasse. Am Samstag bekam sie ihr erstes CAC von Richter H. Schwägerl ( Deutschland ) mit excelenten Bewertungen. Außerdem den Rassesieg und die Nominierung zum Best in Show. Auch in der Zweitbewertung bei Richterin E. Treml ( Deutschland ) bekam sie ihren Punkt und wieder den Rassesieg. Die Krönung jedoch war, dass sie sich beim Best in Show mit ihren 9 Monaten gegen erwachsene Konkurrenz durch setzte und zur besten potenten Norwegischen Waldkatze gekürt wurde. Beide Richter erklärten uns, im direkten Vergleich zu ihrer Mama Aspasia, dass sie diese noch übertreffen würde.
Am Sonntag bekam sie dann ihren letzten CAC-Punkt von Richter P. Vestjens ( Niederlande ) und trägt somit den Titel:

Champion

Herzlichen Glückwunsch Süße, das hast Du Dir redlich verdient!!!

Ihren ersten Punkt für den Internationalen Champion bekam sie  dann ebenfalls mit excelenten Bewertungen von Richter D. Counasse ( Belgien ).

Fantasia, Du siehst nicht nur Deiner Mama Aspasia so ähnlich, nein, Du scheinst wohl vorzuhaben in ihre Pfotentapsen treten zu wollen. Das Zeug dazu hast Du allemal !!!

23.08.2009 Walsrode


Unsere Süße startete nun, nach fast einem 3/4 Jahr Ausstellungpause in Walsrode in der Klasse für den Internationalen Champion.
Gerichtet wurde sie in der Erstbewertung von Richterin M.L.de Landtsheer ( Belgien ) und in der Zweitbewertung von Richter P.P. Moormann ( Niederlande ). Beide Richter waren von ihrem kräftigen Körperbau, ihren traumhaften Augen und ihrem ungewöhnlich langen und griffigen Sommerfell total begeistert. Mit excellenten Bewertungen bekam sie beide Male ihre Punkte und trägt nun den Titel:

Internationaler Champion!!!

Wir sind so stolz auf unser buntes Mädel und mindestens genauso gespannt auf die für das nächste Jahr geplante Verpaarung mit Santos, wie Richter P.P. Moormann, der meinte, dass es dann endlich wieder große und kräftige Norweger geben würde, auf die er sich freut.


05.12.2009 Bremen


Fantasia trat nun in Bremen wieder in der Klasse um den Großen Internationalen Champion an.
In der Erstbewertung wurde sie von Richter Thomas Hamann ( Deutschland ) und in der Zweitbewertung von Richter Tino Krüger ( Deutschland ) gerichtet. Mit excellenten Bewertungen bekam sie ihre Punkte und wurde sogar nominiert für Best in Show!

Wir sind sehr stolz auf unser hübsches Mädel!


07.03.2010 Hannover


Unser Mädchen startete in Hannover wie auch Halbschwester Hera und Celebrian in der Klasse um den Großen Internationalen Champion. Gerichtet wurde sie von Richterin G. Keilich ( Deutschland ) und bekam mit exelenten Bewertungen ihren 4. CAGCIB Punkt.
An diesem Tag war zu unserer großen Freude eine Sondershow der Norwegischen Waldkatzen angesetzt. Wir waren gespannt, ob vielleicht auch eine/einer unserer Norweger dafür von den Richtern nominiert werden würde. Um so größer war die Freude, als von unseren 6 Süßen gleich 5 nominiert wurden! Fantasia musste gegen ihre Halbschwester Hera antreten und gewann. Sie wurde dadurch zur schönsten weiblichen Norwegischen Waldkatze!!! Und auch für die Best in Show Halblanghaar wurde sie von den Richtern nominiert. Dort musste sie sich allerdings gegen ein wunderschönes Maine Coon- Mädel geschlagen geben, das beide Tage zur besten Katze der Ausstellung gewählt wurde. Ganz herzliche Glückwünsche dazu an Moni und Mike, die Süße ist einfach ein Traum!!! Und ich bin stolz, das ich sie am Samstag zum BIS-Richten tragen durfte!

Übrigens war ich so überwältigt von dem Erfolg unserer Süßen, das ich durch das Zittern der Hände nicht mal meine eigenen Katzen auf die Bühne tragen konnte. Danke nochmals an die vielen helfenden Hände von Moni, Mike, Carmen, Michaela und Thomas!

Sondershow Norwegische Waldkatzen
(Imhotep-bester Kastrat, Fantasia-beste Katze, Santos-bester Kater und bester Norweger von allen)

Wir sind super stolz auf unsere Lieblinge!


Manchmal passieren Dinge, die man leider nicht vermeiden kann. Unsere Fantasia zog sich am 31.07.2010 ein Othämatom ( Blutohr ) zu, welches erfolgreich behandelt werden konnte ( für Info`s dazu bitte hier klicken ). Nach der Behandlung blieb eine kleine Delle an ihrer Ohrspitze zurück und somit stand für uns fest, dass ihre Ausstellungszeit beendet war.
Im November planten wir die erste Ausstellung für unseren Lucifer und unsere Qèqchi`. Celebrian sollte die Süßen dabei unter anderem begleiten. Drei Tage vor dem Termin fiel sie leider aus und so kam es, dass wir uns dafür entschieden Fantasia doch noch ein letztes Mal mit auf Show zu nehmen. Uns war von Anfang an klar, dass es sich hier um eine Schönheitskonkurrentenshow handelt und unsere Süße kaum Chancen auf ihre Punkte wegen des kleinen " Schönheitsmakel`s " hat.


06./07.11.2010 Hameln - Fantasia`s letzte Ausstellung


Am Samstag, den 06.11.2010 startete Fantasia nun um ihre letzten beiden Punkte im Europachampion. Als erstes wurde sie von Richterin F. Krediet gerichtet. Sie bekam eine exzellente Bewertung aber wegen der kleinen Delle am Ohr bekam Fantasia nur ein Vorzüglich ohne Titel. ( Zur Erklärung: " Vorzüglich " bedeutet, dass die Katze dem Rassestandart entspricht, ein " Sehr gut " dagegen sagt aus, dass die Katze zu viele Fehler hat um dem Rassestandart zu entsprechen.)
In der Zweitbewertung wurde unsere Süße von Richterin Birgit Ellermann gerichtet. Zu unserer großen Freude vergab sie den vorletzten CACE-Punkt an Fantasia. Da es außer der kleinen Delle am Ohr keine anderen Fehler gab und Frau Ellermann Fantasia sogar als die typvollste Norwegerdame an dem Tag sah, nominierte sie unsere Süße sogar für die Best in Show Halblanghaar! Damit hätten wir nie gerechnet!!!

Am Sonntag fehlte ihr dann nur noch ein Punkt um den Titel Europachampion tragen zu dürfen und wieder begann das Bangen. Würde es in der Erst- oder Zweitbewertung nochmals vorkommen, das ein Richter den Rassestandart und die Schönheit einer Katze mehr wertet als einen kleinen Makel???
In der Erstbewertung wurde Fantasia von Richterin M. Schildan-Maschke gerichtet. Ein Othämatom war ihr sehr gut bekannt und sie meinte, dass wir sehr viel Glück gehabt hätten, dass nur so eine winzige Stelle zurück geblieben wäre. Ihr gesamter Richterbericht enthielt bei Fantasia nur exzellente Bewertungen und sie vergab sehr gern das letzte CACE an unsere Süße! Wir konnten es nicht fassen!!!

Fantasia darf nun den Titel

Europachampion

tragen!

Nun stand noch ihre Zweitbewertung aus, die eigentlich nicht mehr nötig war. Durch einen Fehler im Büro wurde Fantasia Richterin Frau G. Keilich zugeteilt. Sie kannte unsere Süße bereits vor dem Unfall ( siehe Ausstellung Hannover, wo Fantasia in der Sondershow Norwegische Waldkatzen zur besten Norwegerdame der Ausstellung gekürt wurde! ) Auch Frau Keilich vergab sehr gern das CACE an Fantasia. Dann wurde im Büro der Fehler bei der Richterzuteilung bemerkt und unsere Süße, die eigentlich schon stolz im Käfig saß musste nochmals zum Richten. Diesmal für die Zweitbewertung zu Richter Thomas Hamann. Auch er wertete Fantasia`s Typ und ihre Kondition mehr als die kleine Delle am Ohr und vergab sogar das CAGCE ( erster Punkt für den Großen Europachampion ) an sie.

Wir sind so unbeschreiblich stolz auf unser Mädchen!!!


Mit dem Erreichen des Titels Europachampion ist nun Fantasia`s Ausstellungszeit vorbei.