Norwegische Waldkatzen - De-La-Platiada

Incognito De-La-Platiada

Darf ich mich vorstellen, mein Name ist:

Incognito De-La-Platiada

geb. 19.10.2008

red smoke white

Geburtsgewicht 118 g

Auf Grund einer Infektion mussten wir schweren Herzens unseren kleinen Schatz zusammen mit seinem Bruder Imperio zu den Sternenkindern gehen lassen.

 

Heute gibt es richtig was zu berichten. Unsere Zweibeiner haben uns einen ganz komischen Kletterbaum ins Wohnzimmer gestellt. Mein Bruder  Imperio und ich haben ihn gleich mal ausprobiert, das ist super!!! Ich finde aber auch die vielen Lichter und die goldenen Bälle, die daran hängen  interessant. Außerdem haben wir neue Spielsachen bekommen, weil Weihnachten ( keine Ahnung was das sein soll ) ist.

 

Mit fast 9 Wochen bin ich zwar der Kleinste im Wurf, aber auch der Oberschmuser!!!. Ich liebe es bei meinen Zweibeinern im Arm wie ein Baby zu liegen und nach dem Schmusen dort einzuschlafen. Angst kennen wir nicht und wenn unsere Zweibeiner das Krach machende grüne Ding ( Staubsauger sagen sie dazu ) anmachen, dann wird es von uns 4 umzingelt und dann angegriffen.

 

Leider hatte unser kleiner Incognito so überhaupt keine Lust und auch Zeit, am
" Fotoshooting " mit seinen Brüdern teil zunehmen. Das holen wir aber in den nächsten Tagen nach.

 

Jetzt bin ich 5 Wochen alt und der Kleinste von uns 4, aber  das kann sich ganz schnell ändern!

 

Mit 4 Wochen machen wir langsam das Kittenfreigehege unsicher. Aber Mama Bashyira und Halbschwester Cayenne passen gut auf uns auf.

Ä

 

Mit 3 Wochen bringe ich jetzt 430 g auf die Waage.

 

Hier bin ich genau 2 Wochen alt.

 

Mit meinen 11 Tagen bringe ich bereits 298 g auf die Waage. Ich liebe es genauso wie mein Bruder Ikarus, wenn man mir sanft das Bäuchlein streichelt.

 

Heute bin ich genau 4 Tage jung und wiege bereits 174 g. Ich bin Papa's Abbild!

 

Diesen Namen hab ich mir ganz redlich verdient!!! Denn ich kam still und heimlich ca. 24 Stunden nach meinen Geschwistern zur Welt. Das war vielleicht eine riesige Überraschung, als meine Zweibeiner morgens in die Wurfbox schauten und plötzlich aus dem Trio ein Quartett ( quasi über Nacht ) geworden war.

Bild vom Tag der Geburt, Incognito (oben )